10 Gebote
FASCHINGSGILDE ZU LIEZEN
Anfang Anfang vor der Pause vor der Pause nach der Pause nach der Pause Ehrungen Ehrungen Home Home
Narrenabende 2015
Idee und Text: Migitsch Franz Oberbichler Thomas, Migitsch Franz, Kummer Gerhard, Tiefenbacher Ulli, Fuchs Tristan, Tiefenbacher Dagmar
Und Moses (Ulli Tiefenbacher) blickt gebückt auf die Steintafel, als sich der Himmel teilt und Jave vulgo GOTT (alias Franz Migitsch) vom Berg herablächelt. „Nimm den Stein und schreibe meine Gebote!“, befiehlt der Herr (Migitsch) doch Moses sagt: „Moment, Herr! Da kommen noch ein paar Händler , die wissen wollen, ob die Gebote auch Sinn machen.“ Da hebt GOTT seine weiße Kutte hoch, die Frauen, nein der ganze Saal jubelt seiner weißen Unterhose zu, steigt vom Berg herab, stellt sich neben Moses und schüttelt das weise (weiße) Haupt. Über Franz Migitsch´s Qualitäten brauch ich nicht viele Worte zu verlieren: ein begnadeter Schauspieler, Texter, Kabarettist, der mit dieser Nummer wieder mal ein Highlight setzt
9 Foto album