Stress in der Warteschlange
von und mit: Oberbichler Thomas, Tiefenbacher Dagmar, Zauner Barbara, Seiß Bianca, Peschl Helene, Tiefenbacher Ulli
FASCHINGSGILDE ZU LIEZEN
Anfang Anfang vor der Pause vor der Pause nach der Pause nach der Pause Ehrungen Ehrungen Home Home
Narrenabende 2015
Volle Wagerl vor der Kasse, keine Kassiererin in Sicht, langsam werden die fünf Kunden ungeduldig. „Kaaassssa!“ Die Uhr läuft, keine Kassiererin kommt. „Kaaasssa!“ „Ich muss das Zeug noch kochen, das ich da einkauf“, ruft die letzte Dame in der Schlange gereizt. Der auslösende Moment und schon ist eine heftige Diskussion über den täglichen Einkaufstress, Zeitdiebstahl, Kundenkarten, Rabattmarken und von der NSA angeordnete Postleitzahlbefragungen an den Supermarktkassen im Gange.  Die Akteure agieren wortgewandt (Ulli mit einem originalen Bell-Dialekt aus dem Süden unseres Bundeslandes – ein Highlight!!) und sehr realitätsnah, wohl gestählt aus zahlreichen Selbstversuchen in den zig Supermärkten der Bezirkshauptstadt.
14 Foto album