Gespräche mit einem Weichtier
Text: Zauner Barbara und Zauner Adrian mit Zauner Barbara
FASCHINGSGILDE ZU LIEZEN
Anfang Anfang vor der Pause vor der Pause nach der Pause nach der Pause Ehrungen Ehrungen Home Home
Narrenabende 2015
Also an Saligarophobie leidet Babsi Zauner nicht, sonst könnte sie nicht mit einer Schnecke an der Hand das Publikum begeistern. Nur gut, dass Frau Zauner „schneckisch“ spricht, sonst wäre Kathrinchen nicht zu verstehen. Es klingt ein wenig „nuschelig“, was das Weichtier an der Hand so absondert, aber Barbara Zauner hat wie immer alles im Griff und so kommt das Publikum in den Genuss einer Schneckenerzählung, in der Kathrinchen von Kreisverkehrblumen, einem Mann mit spitzem Hut und dem Gießwagen der Stadtgemeinde berichtet. Geniale Performance beider Darsteller.
18 Foto album