In einer Rede schmetterte der Zeus, dargestellt von unserem Urgestein Migitsch Franz, seine Worte ins Publikum. Unterstützt von seinen Bläsern Lesch Gerhard und Abel Walter, die in Gartenschlauchtrompeten die Fanfaren hinausgeblasen haben, wurde vieles kritisiert und auch Vorschläge für die Umgestaltung von Liezen gemacht. Besonders bemerkenswert das großartige Bühnenbild und die tollen Lichteffekte, die dieser Darbietung noch ein Sahnehäubchen aufsetzten.